Saisonrückblick ATSV Freiberg

Die Saison 2018/19 ist seit März beendet und auch die Einzelmeisterschaften sind nun gespielt, weshalb es an der Zeit ist ein kleines Resümee zu ziehen. Zu aller erst einmal kann man sagen, das die Saison für die Herrenmannschaften eins und zwei, sowie die 1. Damenmannschaft durchaus positiv verlaufen ist, auch wenn längst nicht alles so geklappt hat wie erhofft. Unter den gegebenen Vorraussetzungen für diese Spielzeit ist das Fazit aber durchweg zufriedenstellend.1. DamenmannschaftNach dem Abs...
Lesen

Freiberger schürft zweites Edelmetall in diesem Jahr

„Besser hätte es gar nicht laufen können“, resümierte Andreas Göthling die Einzelmeisterschaften in diesem Jahr und betrachtete zufrieden seine beiden Medaillen. Der Freiberger Kegler, welcher sonst für den ATSV in der 2. Bundesliga auf der Bahn steht, startete nach der Saison noch mal so richtig durch. In der Kategorie Ü50 belegte er bereits bei den Kreiseinzelmeisterschaften Anfang Februar in Weißenborn den zweiten Platz, wo er sich nur seinem Teamkollegen Olaf Lange knapp geschlagen geben mu...
Lesen

Bericht 18. Spieltag 1. Verbandsliga Sachsen 120 Damen

ATSV trennt sich von Stollberg 4:4 Unentschieden Zum insgesamt vierten mal in dieser Saison trennten sich die Kegeldamen des ATSV Freiberg von ihrem Gegner unentschieden und sind damit die Remis-Könige der Liga. Nicht unbedingt der schlechteste Titel wenn man bedenkt, das man sich diesen unter anderem in Taucha, in Chemnitz und eben jetzt zu Hause gegen den neuen Landesmeister Stollberg errungen hat. Auch wenn vor dem Spiel die Platzierungen beider Mannschaften bereits fest standen, so wollt...
Lesen

Vorbericht 18. Spieltag 1. Verbandsliga Sachsen 120 Damen

Große Bühne für letzten Akt Für den letzten Akt der Saison haben sich die Kegeldamen des ATSV Freiberg einen würdigen Rahmen geschaffen. Mit dem Unentschieden beim CSV Sigmar am letzten Spieltag, sicherte man sich vorzeitig Platz 3 in der Tabelle und empfängt nun zum Abschluss den neuen Landesmeister den SKV 9pins Stollberg. Nach einer turbulenten Hinrunde mit vielen Hoch und Tiefs, marschierten die Freibergerinnen in der Rückrunde von Sieg zu Sieg und waren bereits auf Tuchfühlung mit dem D...
Lesen

Bericht 17. Spieltag 1. Verbandsliga Sachsen 120 Damen

ATSV Damen sichern sich vorzeitig Platz 3 Mit einem Unentschieden beim CSV Siegmar konnten die Kegeldamen des ATSV Freiberg den Verfolger auf Distanz gehalten und haben somit einen Spieltag vor Schluß den dritten Platz bereits sicher. Mit einem wahren Sturmlauf begannen die Freibergerinnen das Spiel und gewannen in den ersten beiden Durchgängen bereits 3 Einzelduelle. Überragende Akteurin war dabei einmal mehr Stefanie Engelmann, die gleich zu Beginn starke 565 Kegeln zu Fall brachte und dam...
Lesen

Bericht 18. Spieltag 2. BuLi Ost/Mitte 120 Herren

ATSV beendet Saison auf Platz 4 Die Kegler des ATSV Freiberg haben das Endspiel um die Vize-Meisterschaft verloren. Beim SV Wernburg unterlag man relativ deutlich mit 2:6 und muss sich nun sogar mit Platz 4 begnügen. Die Gastgeber machten bereits mit der Aufstellung deutlich, das sie im Kampf um Platz 2 nichts dem Zufall überlassen und auch eine schnelle Entscheidung herbei führen wollten. Dazu boten sie im Startpaar mit Manuel Hopfe und Alexander Conrad gleich das beste Personal auf was sie...
Lesen

Vorbericht 17. Spieltag 1. Verbandsliga Sachsen 120 Damen

Nutzt Freiberg den zweiten Matchball um Platz 3 ? Für Freibergs Kegeldamen wird es nochmal spannend. Nach der unnötigen Heimniederlage am vergangenen Spieltag wo man hätte Platz 3 bereits klar machen können, muss man nun doch noch mal um das Edelmetall kämpfen. Im vorletzten Punktspiel reist die Mannschaft dazu zum CSV Siegmar, auf den man derzeit 4 Punkte Vorsprung hat. Bei einem eigenen Sieg oder Unentschieden wäre den Freibergerinnen Platz 3 nicht mehr zu nehmen, wohingegen eine Niederlag...
Lesen

Vorbericht 18. Spieltag 2. BuLi Ost/Mitte 120 Herren

Spiel um die goldene Ananas  Das letzte Punktspiel der Saison führt die Kegler des ATSV Freiberg noch einmal nach Thüringen. Zu Gast beim SV Wernburg geht es dabei aber für beide Mannschaften eigentlich um nichts mehr, außer ums Prestige und darum sich für eine gute Saison zu belohnen. Der Sieger der Begegnung darf sich immerhin Vize-Meister nennen, wobei es für den Verlierer sogar noch auf Platz 4 runter gehen könnte. Die Freiberger werden es dennoch gelassen angehen, schließlich hatte man ...
Lesen

Bericht 17. Spieltag 2. BuLi Ost/Mitte 120 Herren

ATSV Kegler überzeugen im letzten Heimspiel Die Kegler des ATSV Freiberg haben das letzte Heimspiel der Saison überzeugend gewonnen. Gegen die Landeshauptstädter des SV Motor Mickten setzten sich die Gastgeber mit 7:1 durch und ließen dabei von Beginn an keine Zweifel am unbedingten Siegeswillen aufkommen. Gegen die Dresdner Startoffensive um den führenden in der Einzelwertung, Michael Ziegert, setzte sich Ingolf Stein hervorragend zur Wehr und erspielte mit 606 Kegeln den ersten 600‘ er des...
Lesen

Vorbericht 17. Spieltag 2. BuLi Ost/Mitte 120 Herren

ATSV Kegler laden zum letzten Heimspiel der Saison Im letzten Heimspiel der Saison wollen sich Kegler des ATSV Freiberg noch einmal von ihrer besten Seite zeigen und sich so bei ihren Zuschauern für die Unterstützung in diesem Jahr bedanken. Gegen die Sportfreunde des SV Motor Mickten Dresden soll deshalb ohne wenn und aber ein Sieg her, um wenigstens Platz 3 in der Tabelle zu verteidigen. Nachdem man in dieser Saison lange Zeit an der Tabellenspitze stand, ging den Freiberger vor allem in d...
Lesen